Alle Beiträge von ffhoch

19.4.2016 Brandeinsatz A21(B1)

Um 14.26 heulten in Hochstrass die Sirenen. Grund dafür war ein Fahrzeugbrand auf der A21 Richtung A1 Westautobahn.

Laut Florian St.Pölten handelt es sich um einen Sattelaufleger. Schon kurz nach der Alarmierung konnte das erste Fahrzeug Richtung Einsatzadresse entsandt werden.

Am Einsatzort angekommen, lokalisierte der Einsatzleiter den Brandherd am Aufleger. Sofort wurde mittels HD Rohr der Löschangriff gestartet. Auf Grund eines technischen Defektes, fing die Ladung über dem Radkasten Feuer und breitete sich aus. Durch das gezielte Ablöschen  des Herdes, konnte ein Übergreifen auf den Rest der Ladung erfolgreich verhindert werden.

Nach Rücksprache mit der Exekutive, konnte nach rund 1 Stunde wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.

 

30.4.2016 Chargenfortbildung: Arbeiten mit der Seilwinde

Fortbildung sind das A und O in jeder Feuerwehr. Somit machten sich 4 Kameraden auf den Weg nach Traiskirchen, um an solcher teilzunehmen.

Zuerst ging es in den Lehrsaal, wo die Grundkenntnisse nochmal in Erinnerung gerufen wurden.

Nach der verdienten Mittagspause wurde auch gearbeitet….

Es galt, 2 verschiedene Stationen abzuarbeiten:

Station 1 wurden bestimmte Anschlagtechniken durchgeführt, um deren Kräfte optimal im Ernstfall einsetzen zu können.

Auf der zweiten Station hieß es einen verunfallten LKW wieder auf die Räder zustellen. Durch vereinte Kräfte mehrerer Wehren, war auch die kein Problem.

Um 16 Uhr war dann aber auch dieser Tag schon beendet. Nach einer kurzen Feedbackrunde traten wir die Heimfahrt an.

 

Ein besonderer Dank gilt den Ausbildnern, die den Tag trotz Theorie locker und interessant abhielten.

Fotos hier

2.4.2016 Brandeinsatz in Hauptbach (B3)

Am heutigen Morgen, wurden wir  zu einem Brand nach Klausen Leopoldsdorf gerufen. Dieses mal handelte es sich um ein Wirtschaftsgebäude, welches aus bisher unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte.

Laut Alarmplan wurden die zuständigen Feuerwehren Klausen Leopoldsdorf, FF Hochstrass, FF Alland, FF Groisbach und FF Baden Weikersdorf an die Einsatzstelle entsandt.

Die Aufgabe der FF Hochstrass bestand darin, Löschwasser bereit zustellen und einen Atemschutztrupp in das Objekt zu schicken, um Glutnester abzulöschen.

Durch rasches und kompetentes Handeln, konnte der Einsatz schnell abgearbeitet werden.

Verletzt wurde niemand.

Fotos hier

4.3.2016 Brandeinsatz in Agsbach (B2)

Heute, am 4.3.2016 um 12.47, wurde die FF Hochstrass, zu einem Brandeinsatz nach Agsbach in Klausen Leopoldsdorf alarmiert.

Aus unbekannter Ursache, hatte ein PKW in einer Garage Feuer gefangen. Die Aufgaben der FF Hochstrass bestanden darin, das angrenzende Gebäude zu schützen, sowie einen Atemschutztrupp für den Innenangriff bereit zustellen. Dank der guten Zusammenarbeit unter den Wehren, konnte der Einsatz rasch und ohne Verletzte abgewickelt werden.

Fotos hier