Alle Beiträge von ffhoch

21.10.2018 Fahrzeugsegnung des neuen MTF-A

 

Am heutigen Sonntag war es endlich soweit. Die in Dienststellung  und Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges wurde gefeiert.

Viele geladene Gäste konnte OBI Zmaritz bei seiner Ansprache begrüssen. Darunter befanden sich Abschnitts Feuerwehrkommandant BR Scheder, Abschnitts Feuerwehrkommandant Stv. ABI Zöchling – Schlemmer, UA Kommandant HBI Babanits, Feuerwehr-Kurat Mag. Kantusch,  sowie zahlreiche Kommandanten der umliegenden Feuerwehren. Ebenso anwesend BGM Lameraner und sein Stellvertreter Krombholz und viele Freunde aus der Bevölkerung. Die musikalische Umrahmung wurde durch den Musikverein Hochstrass unter der Leitung von Herrn Pölzl Thomas durchgeführt.

OBI Zmaritz bat unseren Herrn Pfarrer die Hl. Messe mit Segnung durchzuführen, welcher dies auch mit viel Hingabe tat.

Nach der durchgeführten Fahrzeugsegnung war es an der Zeit DANKE zu sagen. Danke zu sagen an die immer wieder mitwirkenden Personen, ohne die der Dienstbetrieb oft in stottern kommen würde.

Ein besondere Dank gilt der gesamten Familie Glazmaier. Gabrielle Glazmaier überlegte nicht lange, als OBI Zmaritz sie als Fahrzeug-Patin auserwählte. So engagierte sich die gesamte Familie rund um unser neues MTF-A, bis es in ihren Augen mehr als perfekt war.

Feuerwehrkommandant Zmaritz sagte auf seine Weise Danke:  Er ernannte Ernst Glazmaier sen., Gabrielle Glazmaier, Ernst Glazmaier jun., und Claudia Glazmaier zu Ehrenmitgliedern der Feuerwehr Hochstrass / Schwabendörfl auf Lebenszeit. 

Wir gratulieren sehr herzlich.

Im Anschluss wurde mit Musik, Speis und Trank  gebührend gefeiert.

Fotos hier

Fa. Glazmaier – Blech und Lack

01.10.2018 Zimmerbrand (B2)

Mittels Sirene und SMS, wurden die Feuerwehren Hochstrass und Klausen Leopoldsdorf, zu einem Zimmerbrand in Hochstrass gerufen.

Schon nach kurzer Zeit konnte Tank Hochstrass zur angegebenen Adresse ausrücken. Während der Anfahrt konnte eine Rauchsäule durch den Einsatzleiter wahrgenommen werden. Diese entpuppte sich glücklicherweise nicht als ein Zimmerbrand, sondern um einen brennenden Holzstoß. Die Besitzer versuchten bereits mit Gartenschläuchen dem Brand Herr zu werden, doch dieses wurde erst erzielt, als die Feuerwehren ihre Arbeit leisteten.

Brandursache ist unklar und verletzt wurde niemand.

 

02.09.2018 Techn. Hilfeleistung (T1)

Zum wiederholten Male, wurde die Feuerwehr über die BAZ,zu einem Wespennest alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde durch den Eigentümer der EL über die Lage informiert. Da sich das Wespennest in einem Kinderzimmer befand, wurde entschieden, dass Nest schonend zu übersiedeln.

 

16.08.2018 Fahrzeugbrand A21 (B2)

 

Zur Unterstützung der FF Alland, wurden wir zu einem PKW Brand auf die A21 nach alarmiert.

 

Aufgrund der verschiedensten Ortsangaben mehrerer Anrufer, wurden die FF Altlengbach und Eichgraben  ebenso alarmiert. Die Kameraden der FF Altlengbach, welche gerade beim Festaufbau tätig waren, konnten kurz darauf ausrücken, Diese stellte das Löschwasser für die FF Alland zur Verfügung.

Nach Rücksprache mit dem EL konnte die FF Hochstrass wieder einrücken.

Fotos hier

17.07.2018 Techn. Einsatz (T1)

Zu einem techn. Einsatz mussten die Kameraden der FF Hochstrass, am heutigen Nachmittag ausrücken.

Auf einem Privatgelände im Ortsgebiet, blieb ein LKW aufgrund des stark einsetzenden Regens stecken und konnte sich selbst nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien.

Nach Erkundung und Absprache mit den Beteiligten, wurde ein Bagger in Stellung gebracht, welcher als Anschlagpunkt für die Seilwinde dienen sollte. Das gute Zusammenspiel unter den Florianis  und der Baufirma trug Früchte. So konnte schon nach kurzer Zeit die Betonpumpe auf befestigten Untergrund zurück gezogen werden.

Nach reinigen der Einsatzgeräte konnte ins Gerätehaus eingerückt werden.

 

24.06.2018 Brandeinsatz A21 (B2)

Zur Unterstützung der FF Klausen, wurde die FF Hochstrass mittels Sirene zu einem PKW Brand auf die A21 gerufen.

Ein PKW fing aus noch bisher ungeklärter Ursache Feuer,welches aber rasch nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte abgelöscht werden konnte.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

05.07-08.07.2018 Jugendlager der Feuerwehrjugend

 

Vom 5. Juli bis 8. Juli 2018 fand das diesjährige Jugendlager der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend, in St. Aegyd / Neuwalde statt.

Dieses ist das grösste Zeltlager in Europa. Insgesamt wurden über 550 Zelte aufgebaut, in denen 5531 Jugendliche mit den Betreuern campierten. Auch eine kleine Gruppe der FJ Hochstrass nahm daran teil. Da leider zu wenige Jugendmitglieder mitreisten, konnte man nicht an den Wettkämpfen teilnehmen.  Aber dadurch wurden die zahlreichen Freizeitaktivitäten und Ausflüge in Anspruch genommen. Ebenso wurde stundenlang Uno und DKT gespielt.

Wie so das Lagerleben aussieht, finden sie im Anhang in den Fotos bzw. Videos

Fotos hier

Video Lagereröffnung

Einblick in das Lagerleben

15.06.2018 Die Feuerwehr zu Besuch im Kindergarten

Am heutigen Freitag, besuchten einige Kameraden der Feuerwehr Hochstrass, den örtlichen Kindergarten.

Schon bei der Eingangstür wurden wir von den Kindergartenkindern in Empfang genommen und in den Turnsaal begleitet. Feuerwehrkommandant OBI Zmaritz, brachte den Kindern das Leben eines Feuerwehrmannes näher. Gespannt lauschten diese und staunten nicht schlecht, als sie ein kleines Geschenk erhielten. Einen Feuerwehrhelm!!  Gleichzeitig rüstete sich ein Kamerad mit einem Atemschutzgerät aus, um den Kindern die Angst vor dem Geräusch welches dabei entsteht, zu nehmen.

Natürlich durfte auch die Fahrt mit dem Feuerwehrauto nicht fehlen. So ging es mit TatüTata kreuz und quer durch Hochstrass.

Ziel war dann das Feuerwehrhaus, wo schon ein Mittagessen samt Kuchen für unseren Nachwuchs wartete. Gestärkt, wurden dann Feuerlöscher und Kübelspritze in Stellung gebracht. Noch rasch das Feuerwehrhaus erkundet bevor der Vormittag zu Ende ging.

Ein Danke an das Kindergarten Team und an die anwesenden Kameraden für die Mithilfe!!!

8.-10 6. 2018 Feuerwehrfest in Hochstrass

Auch heuer veranstaltete die Feuerwehr Hochstrass/Schwabendörfl ein rauschendes Fest zugunsten der Bevölkerung.

Am Freitag stand wieder die große Playback Show am Programm. Wie schon in den letzten Jahren war auch diese ein voller Erfolg.  Auch an den folgenden 2 Tagen, konnten die Kameraden der Feuerwehr zahlreiche Gäste begrüßen. So heizten am Samstag die Mostland Stürmer das Zelt so richtig ein und es wurde eine lange Nacht.

Am Sonntag fand ein gemütlicher Frühschoppen statt. Ein Dank gilt allen Mitwirkenden und Gönnern der FF Hochstraß.

Fotos hier

01.05.2018 Maibaum aufstellen bei der Feuerwehr

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung, zum traditionellen Maibaum aufstellen bei der Feuerwehr.

Gemeinsam mit dem Kulturverein Hochstrass, wurde dieses schon die letzten Jahre miteinander abgehalten. Für den kleinen Hunger konnte man sich  mit Feuerflecken sowie mit diversen Würsteln und auch hausgemachten Mehlspeisen bedienen.

Ein besonderer Dank gilt der Fam. Ecker Günther für die handbemalten Tafeln, die unseren Maibaum schmücken!!!

Fotos hier