18.12.2016 Fahrzeugbergung (T1)

In den Abendstunden des 18. Dezember, wurden wir durch eine Privatperson, zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert. Ein Lenker rutschte mit seinem PKW, über die Haltelinie des Zubringers der A21 und kollidierte mit den Verkehrstafeln. Glücklicherweise blieb es „nur“ bei einem Blechschaden und der Lenker konnte sich selbst aus seiner misslichen Lage befreien.  Da das Fahrzeug fahrtauglich war, wurden keine weiteren Maßnahmen der FF benötigt.

Ebenfalls anwesend eine Polizeistreife aus Alland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.