Um 6 Uhr 44 wurde die FF Hochstrass zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Auf der L125 Strkm 3,0, Fahrtrichtung Klausen Leopoldsdorf, entdeckten Privatpersonen, einen verunfallten PKW im Straßengraben. Sie setzten einen Notruf ab. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr konnte aber kein Fahrer ausfindig gemacht werden. Ebenso waren keine Kennzeichen mehr auf dem  Fahrzeug vorhanden.

Nach Freigabe der Polizei Alland, wurde das Wrack geborgen, die auslaufenden Betriebsmittel gebunden und anschließend mittels Abschleppachse auf einem gesicherten Platz für weitere Ermittlungen abgestellt.

Fotos hier