Zu einer Fahrzeugbergung, nach Schlottleiten ( Falkensteinerhütte ), wurden die Einsatzkräfte um 12 Uhr 41 gerufen. Vom diensthabenden Disponenten der BAZ Baden, wurde der Gruppenkommandant darüber informiert, dass es sich um einen Rettungswagen handelte.

Am Einsatzort angekommen, wurde die FF Hochstrass schon von den Mitgliedern des Rettungsdienstes Baden erwartet. Gemeinsam entschloss man, das fest hängende Fahrzeug mittels Muskelkraft zu befreien. So konnte es rasch und schonend wieder fahrbereit gemacht werden.

Nach ca. 45 min konnte ins Gerätehaus eingerückt werden.